Monatsarchiv: Februar 2015

Stahlschmerz

     Kitzelstuhl                   Kniekettenhund                                     Brandeisen Handgefertigte Folterinstrumente sind das Ergebnis einer kreativen Spielerei mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Bilderstürmer

Die Bilder aus Mossul haben zu Recht Empörung hervorgerufen. Wie da mit schwerem Gerät alte Kulturschätze zerstört und Bibliotheken verbrannt werden, kann man nur von Akten der Barbarei sprechen. Sofort erinnert man sich wieder an die Zerstörung der Buddha-Statuen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleinigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wahl ohne Wähler – Demokratie ohne Demokraten?

Die Wahl zur Bürgerschaft in Hamburg hat wie schon bei vorangegangenen Wahlen auf Landes- und Kommunalebene ein erschreckendes Ergebnis gebracht. Nur gut 56 Prozent der Stimmberechtigten haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. Das schreckt die Politiker auf. Sie sinnen auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleinigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mittendrin 1503

Berlin braucht Olympia! Der Stadt geht es wie ihren Bürgern. Wer schon alles hat, braucht eben auch ein bisschen extravaganten Luxus. Das gilt auch für den Sport. Der ist ja an sich schon ein kleiner Luxus im Alltagsleben, dem man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KptnGraubärs Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mittendrin 1502

Lothar N. – ich schreibe seinen Namen nicht aus, weil es ihm peinlich wäre, in einer Zeitung zu stehen – ist ein bescheidener und ruhiger Mensch, hilfsbereit, freundlich und meist in träumerische Gedanken versunken. Er lebt allein in seiner Einzimmerwohnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KptnGraubärs Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mittendrin 1501

Wieder einmal haben wir es geschafft. Erst die Glühweinströme auf den Weihnachtsmärkten überwunden, dann die Weihnachtsfeiern mit den Kollegen und Sportfreunden überstanden und schließlich die Weihnachtslieder am Tannenbaum und den Gänsebraten überlebt. Kurz Luft geholt und schon ging es weiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KptnGraubärs Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Olympiade in Berlin?

Ich weiß, das ist Unsinn, denn Olympiade ist der Zeitraum zwischen den Weihespielen zu Ehren des Gottes Zeus. Den für diese Wettkämpfe üblichen Namen versuche ich aber zu vermeiden, damit ich nicht mit einer saftigen Abmahngebühr des IOC überzogen werde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleinigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar