Monatsarchiv: September 2015

112jährige entbindet vor dem Berliner Lageso

Der 110jährige Flüchtling in Passau, den seine Familie von Afghanistan bis an die deutsche Grenze getragen hatte, weil er blind, taub und lahm ist, war schon eine Sensationsmeldung in der deutschen Presse wert. Nun ist zu hören, dass am Mittwoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleinigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

VotiVTraum

Getrocknete Pflanzen gibt es oft. Sie werden in dicke Bücher gepresst und verlassen die dann meist farblos und platt. Ihre Schönheit ist zwischen den Buchdeckeln vergangen, und wenn sie Glück haben, dürfen sie noch einmal ein Herz erfreuen, wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mittendrin 1517

Unsere Bundeswehr hat einen neuen Kampfauftrag. Sie kämpft gegen die Missstände an, die das Soldatenleben durchziehen. Das Sturmgewehr G36 schießt um die Ecke. Ist das ein Mangel oder eine raffinierte neue Taktik? Die Drohne Eurohawk darf nicht fliegen. Kann sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KptnGraubärs Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mittendrin 1518

Wen habe ich bloß gewählt? Die Wahl ist ja immer geheim, da werde ich seinen Namen hier auch nicht verraten. Es könnte ihm ja peinlich sein, von mir gewählt zu werden. Meine Freunde könnten mich auch schief ansehen, wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KptnGraubärs Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mittendrin 1519

Als ich am Wochenende meine Schwester Helga besuchte, geriet ich in ein großes Trauerspiel. Mein Schwager begrüßte mich mit einem mürrischen „Die spinnen, die Weiber.“ In der Küche saß meine Schwester mit ernster Miene am Küchentisch, umrahmt von ihren beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KptnGraubärs Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen