Monatsarchiv: Oktober 2018

A kommt zum Schluss – Bayernfahrtbericht 6

Und das gleich doppelt: Andechs und Augsburg! Zuerst ging es aber entlang dem Achensee (noch ein A!) durch das Karwendelgebirge. Am verwaisten Grenzübergang mitten im Wald war wieder kein bayerischer Grenzpolizist zu sehen. Nur die alten Zollgebäude aus der Zeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleinigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum schwarz sehen? Bayernfahrtbericht 5

Wir wollten lieber Schwaz sehen. Dafür mussten wir zwar Bayern für eine Abstecher nach Tirol verlassen, doch das war auch ein wichtiger Punkt, denn Urszula hatte in Schwaz vor 34 Jahren gearbeitet. Also ging es über die Autobahn hinein ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleinigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir wollen mehr … Bayernfahrtbericht 4

Wir wollen mehr … Bayernfahrtbericht 4 … nämlich das bayrische Meer: den Chiemsee! Wir fuhren über Traunreut dorthin. In dieser nach dem Krieg aus einer Munitionsfabrik entstandenen Stadt hatte ich ein kurzes Gastspiel vor 50 Jahren und heiratete dort auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleinigkeiten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wer nicht in Altötting war … Bayernfahrtbericht 3

… war auch nicht in Bayern. Also führte uns unser Weg nun in die bayrische Kleinstadt, die vor allem durch eines berühmt ist: das Gnadenbild der Schwarzen Mutter Gottes. Dorthin zieht es die katholischen Pilger aus ganz Bayern, zur Patrona … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Weg die Donau entlang … Bayernfahrtbericht 2

… führte uns nach Passau, nicht über die Autobahn, sondern auf der Bundesstraße, um auch etwas von der bayrischen Lebensart mitzubekommen. In Straubing sollte ein erstes Zwischenziel erreicht werden, um der berühmten Agnes Bernauer zu gedenken, die von ihrem Schwiegervater … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleinigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alban Berg „Wozzeck“ – Premiere in der Deutschen Oper Berlin am 5.10.2018

Bevor Donald Runnicles den Taktstock erhob, war die Befürchtung nicht unbegründet, er könne sich die ersten Worte des Hauptmanns zu Herzen nehmen: „Langsam Wozzeck. Langsam.“ Man wurde angenehm enttäuscht. Runnicles treibt das Orchester der Deutschen Oper von Höhepunkt zu Höhepunkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Es begann mit einer Enttäuschung … Bayernfahrtbericht 1

So kann ein Reisebericht in Fortsetzungen gut beginnen, denn nun können eigentlich nur noch frohe Überraschungen folgen. Aber es war schon enttäuschend, bei Hof einfach über die gedachte Linie der bayerischen Staatsgrenze zu rollen, ohne auch nur einen einzigen Grenzpolizisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleinigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen