Archiv des Autors: manfredwolff

Volker März: Der Affe fällt nicht weit vom Stamm

Das ist eine überraschende Begrüßung, wenn man im Georg-Kolbe-Museum die Ausstellung „Der Affe fällt nicht weit vom Stamm“ von Volker März besucht: einträchtig nebeneinander sehen den Besucher Francisco Franco, modelliert von Georg Kolbe, und Adolf Hitler, ein Werk von Gerhard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fakenews aus dem christlichen Bayern

Die christliche Prägung Bayerns geht voran. In Zukunft sollen bayerische Beamte  Schriftstücke nur noch mit drei Kreuzen unterschreiben. Das bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst weist darauf hin, dass promovierte Bürger natürlich mit vier Kreuzen unterschreiben sollen. Bei der bayerischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KptnGraubärs Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ist in Berlin ein Wunder geschehen?

Nein, es ist am BER kein Flugzeug gelandet. Noch ist es nur ein Gerücht, hinter vorgehaltener Hand weitergesagt, aber die Wahrscheinlichkeit wird immer größer, dass sich im Willy-Brandt-Haus ein Wunder ereignet hat, wie man es in Berlin noch nie erlebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KptnGraubärs Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Immanuel Kant und der Nahe Osten

Frieden im Nahen Osten, das ist seit 70 Jahren ein andauerndes politisches Problem. Seit der Gründung des Staates Israel und dem Angriff der ihn umgebenden arabischen Staaten herrscht im Nahen Osten ein ununterbrochener Kriegszustand, wiederholt in offenen militärischen Konflikten. Unabhängigkeitskrieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel und Naher Osten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sie wissen nicht, was sie tun

Die einst so stolze UNO, gegründet mit dem Ziel, dass sich die Schrecken des II. Weltkriegs nie wiederholen mögen, hat ihre Aufgabe völlig aus den Augen verloren. Wie die berühmten drei Affen, die nichts hören, sehen und sagen wollen, negiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel und Naher Osten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich wohne nicht in einem Museum

Nein – Sie betreten kein Museum, wenn Sie mich besuchen in unserer Berliner Wohnung. Aber Sie betreten Geschichte: die Geschichte meiner Familie, die Geschichte meiner Ehe und auch meiner Geschichte. Und diese Geschichte ist nicht museal tot – sie ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auch das ist Israel – Der falsche Blick aufs Geld

Wenn man auf sein Geld schaut, ruft das in aller Regel Freude hervor, besonders, wenn es  sich um Banknoten mit höherem Nennwert handelt. In orthodoxen Kreisen in Israel soll nun gerade das Gegenteil vom Blick auf die 50 Shekel-Noten ausgehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel und Naher Osten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen